Log in

Verschiedenes

Die neue Gesamtkirchengemeinde „Obertürkheim-Uhlbach“

Die neue Gesamtkirchengemeinde „Obertürkheim-Uhlbach“ Wir haben es sorgfältig vorbereitet, und nach guten Gesprächen in den letzten Jahren ist es jetzt soweit: die Kirchengemeinderäte in Uhlbach und in Obertürkheim haben vor den Sommerferien den Beschluss gefasst, dass wir zum 1. Januar 2021 die neue „Gesamtkirchengemeinde Obertürkheim-Uhlbach“ bilden werden. Es wird weiterhin die Kirchengemeinde Uhlbach geben. Und es wird weiterhin die Kirchengemeinde Obertürkheim geben. Aber die beiden Gemeinden kommen zusammen unter dem Dach der neu gegründeten Gesamtkirchengemeinde. Manche Aufgaben bleiben bei den…

Sprechstunde des StadtSeniorenRats

Sprechstunde des StadtSeniorenRats Die Delegierten des StadtSeniorenRats der Stadt Stuttgart für den Bezirk Obertürkheim/Uhlbach bieten vierteljährlich für die Seniorinnen und Senioren des Stadtbezirks eine Sprechstunde an, in welcher (ggf. in Einzelgesprächen) über Vorsorgeverfügungen für Krankheit und Alter (Betreuungsverfügungen, Vollmachten und Patientenverfügungen) informiert wird. Entsprechende Formulare und Anleitungen zum Ausfüllen dieser Formulare liegen dort vor. Die nächste Sprechstunde findet statt am Donnerstag, 19. November 2020 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Gemeindehaus Uhlbach, Passeierstr. 7, oberer Eingang. Beachten Sie die…

Auf dem Weg zur Gesamt­kirchengemeinde

Nach intensiven Beratungen in beiden Kirchengemeinderäten, mal gemeinsam, mal unter sich, konnte der Antrag auf eine gemeinsame Ortssatzung der Gesamtkirchengemeinde Obertürkheim-Uhlbach beim Oberkirchenrat abgegeben werden! Geplant ist, dass ab Januar 2021 diese neue Ortssatzung greift. Das bedeutet, dass es einen Gesamtkirchengemeinderat geben wird, in dem aber beide Gremien mit allen gewählten Mitgliedern verbleiben. Die Gemeindehaushalte werden zu einem Haushalt zusammengelegt, die MitarbeiterInnen werden bei der Gesamtkirchengemeinde angestellt sein. Die Grundstücke und Gebäude bleiben aber im Besitz der jeweiligen Gemeinde. Jede…

Gottesdienste in den Sommerferien / Taufen

Gottesdienste in den SommerferienIn den Sommerferien feiern wir sonntags in Uhlbach und Obertürkheim abwechselnd Gottesdienst. Am 2.8., 16.8. und 30.8. feiern wir um 9.30 Uhr in Uhlbach, am 9.8., 23.8. und 6.9. um 11 Uhr in Obertürkheim. TaufenWegen der Corona-Bestimmungen werden wir in den kommenden Monaten Taufen nicht im Gemeindegottesdienst feiern, sondern in eigenen Taufgottesdiensten. So können die Familien, Paten und Freunde im engen Kreis das Tauf-Fest feiern. In den Gemeindegottesdiensten kündigen wir die Taufen ab und heißen so die…

Unsere Gemeinden online – Dank tatkräftiger Unterstützung!

Unsere Gemeinden online – Dank tatkräftiger Unterstützung! Ein Gottesdienst in der Kirche, den man mitfeiert, ist etwas anderes als die Aufnahme von Predigt, Musik und Gebet zuhause anzuschauen. Und trotzdem: dass wir als Uhlbacher und als Obertürkheimer Gemeinden mit Videos Musik, Gottesdienste, Andachten und Anderes miteinander online geteilt haben, das hat vielen in der Corona-Zeit gut gefallen. Die Videos aus unseren Gemeinden wurden insgesamt mehr als 6000 Mal aufgerufen. Wie schön, dass das Angebot so gut ankam. In Uhlbach hat…

Offene Kirchen in Obertürkheim und Uhlbach

Seit Pfingsten sind die beiden Kirchen, die Petruskirche in Ober­türk­heim (14:30 bis 17:00 Uhr) und die Andreas­kirche in Uhlbach (14:00 bis 16:00 Uhr) wieder an den Sonntagnachmittagen geöffnet. Die KirchenwächterInnen haben sich auch dieses Jahr wieder bereitgefunden, diesen Dienst zu übernehmen, so dass die beiden schönen Kirchen, die von Spaziergängern und kunstgeschichtlich Interessierten gerne besichtigt werden, wieder zugänglich sind. Kirchenführungen können über die Pfarrämter angefragt werden.

Obertürkheim/Uhlbach hilft

„Obertürkheim/Uhlbach hilft“ war unser kirchliches Spontan­angebot, als uns die Einschrän­kungen zum Schutz vor der Covid-19-Erkrankung erreichten. In Obertürkheim steht der E-smart mit seinen Fahrern zur Verfügung. Zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten! Als besonders wichtig haben wir die Kontaktpflege erlebt, über die Telefonketten, die regelmäßigen E-Mail-Nachrichten und „Freitagsbriefe“. Die Gottesdienste wurden zu einem neuen Erlebnis in der Form von Videos. Von erstaunlich vielen Menschen bekamen wir positive Rückmeldungen, was uns sehr gefreut und ermutigt hat. Es entstand eine besondere…