Log in

Theater Spaeth-Goes 140628

Theater SpaethGoes a46363cwGesichter der Liebe
Theaterabend im Gemeindehaus Uhlbach

am Samstag, 28. Juni 2014, um 19:30 Uhr

Liebe zeigt sich mit vielen Facetten im Leben. Und Geschichten von Liebenden bilden das Fundament aller Literatur. Drei Arten von Liebe wird man an diesem Abend im Evang. Gemeindehaus in Uhlbach begegnen können. Der ungestüm heftigen, der schicksalhaft unerfüllten und der eifersüchtigen Liebe. In Atem halten können uns alle drei – ohne Einschränkung.


Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung steht der Einakter
„Der Bär" von Anton Tschechov
ein Meisterwerk rasanten Humors. Geschichten von Max Frisch und Johann Peter Hebel erweitern die Irrungen und Wirrungen von Liebenden in der Literatur um weitere irritierende und bewegende Dimensionen.
Eingeladen sind alle Menschen, die sich zum Sommerbeginn von großer Literatur verzaubern lassen wollen durch Wort, Schauspiel und Musik.
Darsteller: Christina Kapaun, Hanna Küblbeck, Tobias Krämer, Pascal Pöschko
Lesung: Judith Spaeth-Goes
Ausstattung: Rosemarie Hesselbacher
Licht und Technik: Stefan Grossmann
Musik: Johannes Treß (Saxophon)
Regie: Judith Spaeth-Goes

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten

 

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40