Log in

Zwanzig Jahre Vesperkirche

Zwanzig Jahre Vesperkirche

Die Stuttgarter Vesperkirche, Vorbild für viele weitere Vesperkirchen im Land, wird zwanzig Jahre alt. Am 18. Januar 2015 startet sie mit einem festlichen Gottesdienst in ihre 21. Saison.

„Zwanzig Jahre Vesperkirche sind ein Grund zur Dankbarkeit!", sagt die Leiterin der Vesperkirche, Diakoniepfarrerin Karin Ott. Dankbarkeit für zwanzig Jahre Unterstützung – sei es durch Spenden, durch Mitarbeit, durch Aktionen in vielen Kirchengemeinden in und um Stuttgart.

Die 21. Vesperkirchen-Saison geht von 18. Januar bis 7. März. Dann sitzen Punkerin und Rentner gemeinsam am Mittagstisch in der Leonhardskirche, Arbeitnehmer unterhalten sich mit Hartz-IV-Empfängern. Die Vesperkirche öffnet täglich von 9 Uhr bis 16.15 Uhr. Sonntags ist wieder die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur in der Vesperkirche". 500 bis 700 warme Mahlzeiten werden täglich ausgegeben. Viele hundert Ehrenamtliche, darunter Schülerinnen, Auszubildende, Mitarbeitende verschiedener Unternehmen undÄrzte und engagieren sich gemeinsam mit dem Team der Hauptamtlichen.

Besuchen Sie doch einmal die Vesperkirche, sie steht allen offen!

Spendenkonto: Konto 2 464 833 bei der BW-Bank, BLZ 600 501 01

Weitere Informationen zur Vesperkirche Stuttgart finden Sie unter www.vesperkirche.de.

PS: Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin: Die Vesperkirche sammelt keine Spenden auf der Straße!

Christoph Schweizer / Karin Ott

 

 

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40