Log in

Spazierwegkonzerte Obertürkheim

spazierwegkonzerteDiese kleine aber feine Konzertreihe in der Petruskirche Obertürkheim, einst ein Geheimtipp unter Kennern, hat sich in fast 40 Jahren im Stuttgarter Kulturleben als Konzertreihe fest etabliert. Sie umfasst Kammermusik verschiedenster Epochen auf unterschiedlichsten Instrumenten und bietet exquisite Programme, die immer wieder auch speziell für diese Konzertreihe konzipiert und von hervorragenden Musikern dargeboten werden. Weitere Informationen und das aktuelle Programm finden Sie unter http://www.spazierwegkonzerte.de.

Spazierwegkonzert 23. September 2018

Sonntag, 23. September 2018, 17 Uhr, Petruskirche Obertürkheim „Eine kurze Geschichte des Barock“- ausgehend vom Frühbarock über Arcangelo Corelli bis zu Johann Sebastian Bach Duo La Vigna Theresia Stahl (Blockflöten), Christian Stahl (Theorbe, Barocklaute) In Italien entwickelt sich ein neuer Stil. Sänger schildern affektreich die Gemüts- und Seelenverfassung ihrer Rolle, Instrumentalisten treten als improvisierende Virtuosen in den Vordergrund. Die Darstellung von Leidenschaften wie Bewunderung, Liebe, Hass, Verlangen, Freude und Trauer wird zu einem zentralen Thema innerhalb der geistlichen und weltlichen…

Spazierwegkonzert 21.10.2018

Sonntag, 21. Oktober 2018, 17 Uhr, Petruskirche Obertürkheim „Kleinode der Kammermusik“- für Violine, Viola und Klarinette von J.B. Vanhal, B. Martinu, R. Clarke u.a. Trio Frisoni Regine Rosin (Violine), Verena Rosin (Viola), Rebekka Kirchner (Klarinette)Das Trio Frisoni bringt selten aufgeführte Werke in verschiedenen Duo-Kombinationen und als Trio zu Gehör. Zu Beginn spielen Violine und Klarinette ein Duo von Carl Philipp Emanuel Bach. Es folgt das Originalwerk „Prelude, Allegro und Pastorale“ von Rebecca Clarke für Klarinette und Viola, entstanden im Jahr…