Log in

„Nachtschicht on Tour“ 2013

Mit Körper, Geist und allen Sinnen unterwegs im Biosphärengebiet Schwäbische Alb: 2. - 5. Oktober Das Motto heißt diesmal: „Schritt für Schritt die Natur entdecken - Schritt für Schritt Gott näher kommen - Schritt für Schritt Menschen kennenlernen - Schritt für Schritt das Leben genießen.“ Der Meditationstrainer Peter Wild verspricht: „Die Natur, vor allem die Landschaften verändern uns, wenn wir uns mit unseren Sinnen auf sie einlassen, in ihnen still werden und verweilen.“ Dies haben die Teilnehmer der ersten beiden „Nachtschicht on Tour“ Reisen erlebt. Unvergessliche Eindrücke haben sie „Schritt für Schritt“ gesammelt und die Natur als einen Ort erfahren, an dem man Gott besonders nahe kommen kann. Auch dieses Jahr bietet die Nachtschicht wieder eine Reise an, bei der man unter fachkundiger Anleitung an zauberhaften Orten gehend meditieren oder in der Stille verweilen kann. Ein Wochenende mit geistlicher Begleitung und fröhlicher Gemeinschaft - da, wo das Schwabenland am Schönsten ist: im Großen Lautertal. Die Gruppe wird im wunderschönen Flair-Hotel Gasthof zum Hirsch in Indelhausen (http://www.hirsch-indelhausen.de/startseite.html) untergebracht sein. Dr. Wolf Wölfel vom Kulturforum Uhlbacher Rathaus, Pfarrerin Cornelia Krause und Pfarrer Ralf Vogel werden die Reise leiten und freuen sich über Menschen jeden Alters, die gerne auf ein verlängertes Wochenende vom 2. – 5. Oktober mitkommen möchten. Wer Interesse hat, möge sich bitte bald per Telefon (34 16 88 81) oder mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Aktuelle Infos auch unter www.nachtschicht-online.de. Ralf Vogel

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40