Log in

St. Petersburg Brass

ST.PETERSBURG BRASS

05 dez 2010 0158 gro

Von Mitte November bis Weihnachten kommen die Bläser als Quartett oder Quintett in unsere Gegend: 2 Trompeten, 2 Posaunen, Horn (Quintett)
Alle spielen, z.T. solistisch, in verschiedenen Orchestern in St.Petersburg. Das Repertoire ist sehr breit mit Musik des Barock, der Romantik, aus Russland, Jazz, europäischer Advents- und Weihnachtsmusik.
Meist spielen sie auf Spendenbasis. Sie wohnen in Reutlingen und kommen mit dem Auto, so dass keine Kosten entstehen.

Vladimir Korzhalov, geboren am 27.12.67 in Kalinin (heute Tver). Nach dem Studium am Musikcollege „Modest Mussorgski" studierte er von 1987 bis 1992 am St. Petersburger Konservatorium (Musikhochschule) im Fach Posaune bei Prof. Vinglovskij. Preisträger des Wettbewerbs der Blechbläserensembles der Sowjetunion und Preisträger beim russischen Wettbewerb der Bassposaunen im Jahre 1992. Angestellt bei der Staatskapelle St. Petersburg. 

Evgeni Mozhin, geboren am 23.08.1963 in Leningrad (heute St. Petersburg). Studium am Musikcollege „Modest Mussorgski", im Fach Posaune. Studium am St. Petersburger Konservatorium (Musikhochschule) von 1985 bis 1990 bei Prof. Sumerkin. Angestellt beim St. Petersburger Staatlichen Orchester und Dozent der Kindermusikschule.

Oleg Svidersky, geboren am 31.10.1967 in Leningrad (heute St. Petersburg). Absolvent des Musikcolleges „Modest Mussorgski" im Fach Trompete im Jahre 1987. Studium am St. Petersburger Konservatorium (Musikhochschule) von 1991 bis 1996 bei Prof. Bolshijanov. Angestellt beim Orchester des Staatstheaters für Oper und Ballet St. Petersburg beim Konservatorium.

Alexander Kiakhidi, geboren am 02.09.1972. Absolvent des Konservatoriums in Petrozavodsk (1997)im Fach Trompete. Angestellt beim Orchester des Staatstheaters für Oper und Ballet St. Petersburg beim Konservatorium. Teilnahme an verschiedenen Jazzfestivals in Russland, Finnland, Schweden und Norwegen. Er spielt in mehreren Jazzensembles in St. Petersburg. Von 2003 bis 2012 war er als Solist des Orchesters für Schlagermusik bei der amerikanischen Kreuzfahrtgesellschaft „Celebrity cruises" tätig. Seit November 2012 spielt er beim Ensemble für klassische Musik in Dresden.

Evgenij Schischkin, geboren am 18.8.1977 in St.Petersburg.Absolvent im Fach Posaune des dortigen Musikkonservatoriums (2000) Er spielt im Städtischen Symphonie.Orchester und in der Big Band mit häufigen solistischen Engagements, wie eigentlich alle Musiker in ihren Orchestern.Er war auf vielen Tourneen in verschiedenen europäischen Ländern.Er ist der Organisator der Gruppe und kommt seit über 15 Jahren nach Baden-Württemberg.

Letzte Änderung amMontag, 27 Juni 2016 14:36