Log in

Thomas Schultz gestaltet die erste Tee- und Lesestunde

thomy schultz webDer Krankenpflegeförderverein lädt im Winterhalbjahr herzlich zu einer Tee- und Lesestunde in den Konfirmandensaal der Andreaskirche ein. Das Treffen findet jeden zweiten Mittwoch um 14:30 Uhr statt. Den Anfang der Reihe gestaltet der Stuttgarter Journalist und Author Thomas Schultz, der am 10. Oktober humorige Geschichten aus dem Ländle zum Besten geben wird.

Die Idee für die Lesereihe des Krankenpflegefördervereins ist wärend der Jahreshauptversammlung des Vereins entstanden. Gemeinsam wurde überlegt, wie das Leben älterer Menschen in Obertürkheim verbessert werden kann. Gerade schwersichtige Menschen vermissen es, ihre alten geliebten Text lesen zu können. So entstand der Wunsch, mit einer Lesereihe jene alten und neue Textewieder erklingen zu lassen. Wir freuen uns, dass wir Thomas Schultz für unsere erste Lesestunde gewinnen konnten. Herzliche Einladung.

Letzte Änderung amDienstag, 03 Mai 2016 16:40